Käptn Peng live

2 Tage vor seinem Wien Konzert als Vorgruppe von KÄPTN PENG hat uns LEMUR angerufen, um zu fragen, ob wir Bock hätten, ihm ein Live Video zu machen.
Na klar hatten wir Bock! Wir konnten uns schließlich die Chance nicht entgehen lassen, LEMURs erstes Konzert in unserer Heimatstadt zu dokumentieren.

Eine gefühlte Stunde später hat dann PENG selber angerufen, um zu fragen, ob wir auch ihm ein live Video machen wollen.
Nach unserer mehrjährigen Kooperation mit KREISMUSIK haben wir schon lange auf dem Schirm gehabt, geimensame Dinge mit PENG zu drehen. Und was könnte ein schönerer Projektauftakt sein, als sein Konzert im WUK zu dokumentieren? Wer wären wir eigentlich da "Nein" zu sagen?

Kurz vor seinem Auftritt hat PENG dann nochmal gefragt, ob wir nicht anstelle von dem einen Video sogar mehrere Live Videos machen könnten. Wir haben da nochmal ein Auge zugedrückt und ganz verhalten gemeint "Okee, Peng. Weil du's bist, Peng.", und sind cool geblieben.

FREESTYLE ist das erste Video, das wir von dem Abend an die Öffentlichkeit tragen wollen. Einige weitere werden folgen.

Kreisfilm meint dazu:
"Mittelmäßiger freestyle aber ein schöner Scratch. Und ein schöner Flaschenfang! Und ein herrlicher Beat der Tentakel. Und ein Schönes Publikum. Und schöne mikrofonständer."

Pictures

All eyes on us (KÄPTN PENG live im WUK)

to top