Magic Doud - Bas Lesques

 

Ein Kommentar von Emma

„Die Zusammenarbeit für MAGIC DOUDs Album Reihe PHOTOGRAPHIES CÉRÉBRALES hat Anfang des Sommers 2018 begonnen. Doud hat mir per kurzer Facebook Nachricht angekündigt, dass er ein mehrstündiges Piano Impro veröffentlichen wird, das er in seinem Schlafzimmer mit einem kleinen Recorder live aufgenommen hat und selbst mixt und mastert.  
Als ich diese Nachricht gelesen habe, bin ich gerade auf der Hochzeit eines Freundes auf der Wiese gelegen und von einem kurzen Mittagsschlaf aufgewacht.  Während ich mir selber mit der rechten Hand Schatten gespendet habe, um Douds Nachricht auf dem Bildschirm meines Handies lesen zu können, hatte ich die Idee für das Musikvideo dazu.
PHOTOGRAPHIES CÉRÉBRALES ist ein Album Titel, der bei mir sofort ganz viel auslöst. Ich hatte Lust auf diese Album Reihe mit einem Video zu antworten, das über diese kurzen, komplett friedlichen Momente kurz nach dem Mittagsschlaf spricht.
Ich versuche bei der Produktion meiner Musikvideos auf irgendeine Art und Weise auf die Produktionsweise der darunter liegenden Musik zu antworten. Deshalb war sehr schnell klar, dass ich dieses Video mit meinem Handy filmen muss. Zum einen, weil man viele Momente genau wie bei einem improvisierten Musikstück nicht mehr genau so stimmig nachstellen kann, zum anderen, weil die simple Art mit dem Handy Momente einzufangen, die vielleicht schlechtere Qualität haben, dafür aber oft viel unmittelbarer wirken, auf Douds Aufnahmeart anspricht.

Obwohl die Momente, die im Video vorkommen, jetzt nicht weiter schlimm oder explizit sind, habe ich das Gefühl noch nie so ein intimes Video Material für eine Veröffentlichung bearbeitet zu haben. Vielleicht war es ja nicht das letzte Mal…“

to top