show background

NichtEinschlafLied


Im Sommer 2012 langte bei uns ein Mail von Marten McFly ein - jener geniale Musiker, den wir bei KinoBerlino 2011 für den Abspann von HANDS IN THE AIR gewinnen konnten. Marten hat in einer dieser schlaflosen Nächte mit seinem Kollegen Jules Rabatz einen Track geschrieben, und er wollte ein Musikvideo dafür machen. Die einzige Vorgabe, die er uns machte für das Video: es soll in Wien spielen, und wir dürfen ihm unser Werk erst zeigen, wenn es komplett fertig ist.

Et voilà!

Participants

Pictures

Die einzelnen Effekte bei "NichtEinschlafLied" waren allesamt analog. Eine mörder Arbeit war das...