show background

Mothermoon


MAMA STONE & THE SWANG GANG is a french band, that released their first album HOWL&OWL in December 2015.
Unlike most recordings nowadays they did the entire album in one take, just as if it was a live concert. This authenticity and heart felt edges add to the character of their record.

Shooting MOTHERMOON we mimiced this approach by doing a 13 minutes one shot. Just like on a live concert, recording a long contunius sequence produces more original results. The shooting took place during the sunset of a real fullmoon night, so we only had one single chance to record what we had rehearsed for days. Without a doubt this was one of the most adrenalin driven projects we all did so far.

This was Rock'n'Roll.

Participants

More Videos

Electronic Church (live)

Pictures

Mama Stone & The Swang Gang wurde letztes Jahr von Laurent Cantet gefragt, ob ihr Song MOTHERMOON für die finale Szene seines neuesten Filmprojekts L'ATELIER verwendet werden darf. Die Geschichte hat dann ein paar Monate später damit geendet, dass der Sänger der Band, Bedis Tir, und der Soundtechniker, Edouard Pons, auch den restlichen Soundtrack des Films geschrieben haben. Jetzt läuft der Film in Cannes und wir sind baff. Uns bleibt nichts anderes, als den beiden herzlichst zu gratulieren und uns in den Chefetagen unseres Label Wolkenkratzers schelmisch lachend die Hände zu reiben. Bedis Tir hat übrigens auch den Soundtrack zu The Dojo und zu unserem aktuellen Filmprojekt l'OASIS geschrieben, das letzte Woche seine Fertigstellung gefeiert hat. #tmyk

Beim Swedish International Filmfestival haben wir's mit MOTHERMOON ins Semifinale geschafft.

Irgendwie sehr nett, dass sich der Vollmond genau zur Kinopremiere von MOTHERMOON gezeigt hat! Das Screening ist sehr gut gelaufen und die darauf folgende Party dementsprechend auch ... wir freuen uns sehr und bedanken uns herzlichst bei allen, die dabei waren!

End of November we did the most spontaneous and crazy project of our careers. Stoked to show it to you people out there.